TVD richtet am 24. und 25.08. sein zweites internationales Fechtturnier aus

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lädt der TV Dillenburg auch in diesem Jahr zum international offenen Fechtturnier in die Oranierstadt. Gefochten wird sowohl am Samstag, den 24.08.2019 als auch Sonntag, den 25.08.2019 jeweils ab 10:00 Uhr in der Nassau-Oranien Halle.

  Von Korbach bis Frankfurt haben sich bereits Teilnehmer angemeldet. Neben den hessischen Teilnehmern hofft der Verein auch auf Teilnehmer aus dem Nordrheinischen und Westfälischen Fechterbund, hier fällt das Turnier auf das letzte Ferienwochenende. Auch ausländische Starter sind noch herzlich willkommen.

 

Gefochten wird im Marathonmodus, so dass alle Teilnehmer möglichst viele Gefechte austragen können. Das Turnier ist am Samstag offen für Schüler ab 9 Jahren bis U15. Am Sonntag fechten dann die Altersklassen U17 bis hin zu den Veteranen. Zu gewinnen gibt es insgesamt 36 gläserne Wilhelmstürme – sie gehen an die jeweils 3 Bestplatzierten in 12 Wertungsklassen.

 

Den Dillenburger Fechtern selbst dient das Turnier vor allem für Feinschliff und Wettkampferfahrung für die Offenen Hessischen Aktiven Meisterschaften, die am 31. August in Dörnigheim ausgetragen werden sowie für die folgenden Ranglistenturniere zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

 

 „Das Turnier ist für uns eine schöne Möglichkeit, einmal selbst Gastgeber zu sein. Und so wird der Fechtsport auch für das heimische Publikum greifbar. Wir freuen uns auf viele Zuschauer hier aus der Stadt und der Umgebung und laden herzlich ein, einfach mal Fechtluft zu schnuppern“, freut sich Abteilungsleiter Axel Petri. Informationen zu Anreise und Parkmöglichkeiten gibt es hier.